Über mich


Wenn wir mit dem «Ich» sehen, träumen wir. Wenn wir nach dem «Ich» suchen, erwachen wir. (Mooji)



Bereits als kleines Kind war ich sehr wahrnehmend und konnte mich gut in andere Menschen hineinfühlen. Mögliche Vorahnungen und "das Wissen" um künftige Ereignisse ergänzten diese Wahrnehmungsvielfalt, die von meiner Umwelt als nicht real eingeschätzt wurde. 

 

Als ich mich selbst vor einigen Jahren als hochsensitiv erkannte, war dies mit einer Reise zahlreicher Erkenntnisse verbunden und führte zu einem Lern- und Entwicklungsprozess, der das Verständnis für mich selbst und andere wachsen ließ. 

 

Heute erkenne ich meine Hochsensibilität als großes Geschenk. Erhöhte Feinfühligkeit, Detailwahrnehmung, hohe Intuition und Gefühlstiefe fließen als wertvolle Unterstützung in meine Arbeit mit Menschen ein und bereichern mein Leben.


Geboren bin ich 1965 in Linz, wo ich auch heute lebe und bin Mutter zweier wunderbarer erwachsener Kinder. Ich mag es in der Natur zu sein, immer wieder auch für mich zu sein, gemeinsame Zeit mit Menschen zu verbringen, die mir lieb sind.

Ich liebe den Frühling, die Sonne und italienischen Espresso. Ich lese gerne und viel, schaue gerne über den Tellerrand und lerne täglich Neues in meiner Arbeit, von Menschen, vom Leben......