Traumasensible Körperprozesse

Traumen, physischer oder psychischer Art, erlebt jeder Mensch im Laufe seines Lebens. 

 

Je nach Intensität des Geschehens, des Erlebens und der zu diesem Zeitpunkt für Körper und Psyche zur Verfügung stehenden Bewältigungsstrategien, speichern sich diese Traumen im Körper ab oder werden epigenetisch bereits durch unsere Vorfahren weiter gegeben.

 


Ein Traumasensibler Körperprozess ist ein Handauflege-Prozess für Körper, die traumatisiert sind. Er hebt die Wirkung von wachsendem Trauma auf den Körper auf.

 

Die Notwendigkeit ergibt sich bei wiederholtem Trauma, wenn du dich an Schmerzen gewöhnst, mit denen du lebst und wenn du mehr und mehr Trauma erfährst bis zur Entkräftung. Es löst alles auf, was das Trauma verschließt.

 

Es entfernt den Schock und das Trauma aus dem Körper und kann auch nach psychisch traumatisierenden Belastungssituationen unterstützen, das Trauma auf körperlicher Ebene zu lösen.

 

Traumasensible Körperprozesse

  • 90 min............€ 150-.
  • 120 min..........€ 200-.

 

Ich freue mich sehr auf dich !

Deep love, Margit 💖


Meine energetische Behandlungen stellen keinerlei Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für eine psychologische und/oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung.